Schütze mit Project AWARE unsere Gewässer!

Die gemeinnützige Stiftung Project AWARE Foundation ist eine ständig wachsende Bewegung von Tauchern, die sich bei jedem einzelnen Tauchgang für den Schutz unseres Meeresplaneten einsetzen. Taucher haben eine wirklich spezielle Beziehung zum Meer und zu seinen Lebewesen und sie können bei ihrem Schutz eine entscheidende Rolle spielen. Als PADI Mitglied liegt es an dir, diese Philosophie zu leben und an deine Tauchschüler weiterzugeben.

Die aktuellsten Informationen kannst du ständig auf der Webseite https://www.projectaware.org/project-aware-auf-deutsch bei AWARE Updates lesen, und in den Sparten In the News und Member Stories findest du Nachrichten aus aller Welt und Berichte von Mitgliedern, welche Aktivitäten von Tauchern rund um den Globus zum Schutz der Meere betrieben werden. Informiere dich auch regelmäßig über weitere Kampagnen und Möglichkeiten des Engagements zum Schutz der Haie, etwa die EU Gesetzesinitiative für ein wirksames Verbot des Finning, die Forderung nach Schutzgebieten für Haie sowie andere Initiativen, um die weltweit am stärksten gefährdeten Hai-Arten zu schützen.

Bei jedem Tauchgang, bei jeder Reise kannst du etwas bewegen zum Schutz der Gewässer. Lade dir die 10 Tipps für Taucher von der Project AWARE Webseite herunter und teile sie.

Hilf uns, den lautlosen Killer der Gewässer zu stoppen und uns gegen den Müll in den Gewässern zu wehren. Mit deiner Teilnahme an der Initiative „Diving Against Debris“ trägst du mit jedem deiner Tauchgänge zu einer sauberen, gesunden Zukunft der Unterwasserwelt bei. Die von dir gesammelten und an AWARE übermittelten Daten helfen uns, die Politiker zu informieren, zu überzeugen und in die Lage zu versetzen, Lösungen für den Schutz der gefährdeten aquatischen Lebewesen zu finden.

Gerade aktiv in diesem Bereich war der Altwarmbüchener Tauchclub e.V. Am 5. Mai 2018 hat das PADI Dive Resort die jährliche Säuberungsaktion im Kirchhorster See organisiert und durchgeführt, bei der das Wasser und der Uferbereich gereinigt wurden. Insgesamt haben über 20 Helfer im Wasser und an Land große Mengen an Glasflaschen jeglicher Art geborgen. Eine tolle Leistung!

Am Straussee bei Berlin wurde im April ebenfalls fleißig aufgeräumt. Das PADI Five Star Dive Resort 1A-Tauchcenter hat bei dieser Aktion beutelweise Müll aus dem See geholt. Bereits seit Jahren findet diese jährliche Straussee-Reinigung statt und wird tatkräftig von Ralf Schwalbe mit seinem Team unterstützt. Eine wirklich gute Aktion!

Die Kraft der weltweiten Bewegung zum Schutze der Gewässer kommt von den teilnehmenden Leuten. Schließe dich den Tauchern an, die überall unseren blauen Planeten schützen. Werde Teil unserer weltweiten Bewegung und engagiere dich in zwei wichtigen Problembereichen der Unterwasserwelt – der Müll in den Gewässern und die vom Aussterben bedrohten Haie. Melde dich an, um regelmäßig die aktuellsten Informationen zu erhalten, oder lies die neuesten Updates online. Lege dir bei My Ocean https://www.projectaware.org/user/register ein Profil an, um dein Engagement und deine Aktivitäten mit der Gemeinschaft der Taucher zu teilen. Außerdem findest du als PADI Profi dort Outlines und viele andere nützliche Materialien zum Unterrichten der AWARE Kurse zum kostenfreien Download. So kannst du dein Wissen und deine Leidenschaft für den Schutz der Unterwasserwelt erstklassig an deine Tauchschüler weitergeben.

Werde jetzt aktiv!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.