Wie Du den Divemaster-Job Deiner Träume an Land Ziehst Teil 2 – Verschaffe dir den Vorteil

Verschaffe dir den Vorteil

Deine PADI Divemaster Brevetierung kann die Tür zu einer aufregenden und lohnenden Karriere, überall auf der Welt öffnen. Aber ein guter Job setzt einige Mühe voraus. Im letzten Monat haben wir im Teil 1 verschiedene Fertigkeiten vorgestellt, die du in deinem Lebenslauf aufführen kannst, damit du dich von der Masse abhebst und dir den Job sicherst. Wir stellen weitere Strategien vor, die dir helfen, die Konkurrenz auszumanövrieren und dir deinen Traumjob zu schnappen.

Wie Gewinnst Du Neue Kunden?

Neue Kunden sind der Schlüssel zum Erfolg für jedes Geschäft, und Tauchbetriebe sind keine Ausnahme. Wenn du persönliche Verbindungen oder neue Ideen hast, die dem Tauchgeschäftbesitzer helfen, mehr Kunden einzubringen, wirst du anderen Bewerbern einen Schritt voraus sein. Hier ein paar Ideen:

– Baue Beziehungen zu den Concierges in den hiesigen Hotels auf

– Schlage Ideen vor, wie man verfallene Taucher mit PADI PADI ReActivate™ (ein Programm, das DMs durchführen können) zurückgewinnt

– Schlage ein Tauch-Sommercamp-Programm für Kinder vor

– Setze dich mit lokalen Unternehmen in Verbindung, die möglicherweise am EFR Training interessiert sind (du könntest sogar EFR Instructor werden)

Mache Dir Online-Tools zu Nutze

Stöbere durch die Jobbörse auf der PADI Pros Site, um zu erfahren, welche Fertigkeiten Arbeitgeber voraussetzen, und wie du im Vergleich zu anderen PADI Divemastern abschneidest, die nach Arbeit suchen.

Stelle deine Fertigkeiten und deine Leidenschaft fürs Tauchen auf Facebook, LinkedIn und in anderen Social-Media-Kanälen zur Schau. Nimm dir Zeit, zu erfahren, wie die Nutzung von Social Media deine Tauchkarriere ankurbeln kann.

Jeder Tag ist ein Bewerbungsgespräch

Die Tauchbranche ist klein, und ein schlechter Ruf kann schnell deine Tauchkarriere zum Erliegen bringen. Der Taucher neben dir könnte mit einem Ladenbesitzer befreundet sein, und der Kellner in einem Restaurant arbeitet vielleicht Teilzeit auf einem Tauchboot. Verhalte dich online und im wirklichen Leben immer professionell und vertrauenswürdig.

Dein Aussehen kann einen wichtigen Faktor bei einer Anstellung ausmachen. Stelle dir zwei Bewerber mit der gleichen Qualifikation vor: Einer, der aussieht, als ob er gerade an Land gespült wurde, und ein anderer, der eindeutig Zeit und Mühe investiert hat, um mit gepflegten Haaren und Kleidung zu erscheinen – was glaubst du, wer den Job bekommt?

Es ist auch wichtig, körperlich fit zu sein. Ein Tauchbetrieb vertraut Divemastern die Sicherheit seiner Kunden an. Hast du die Kraft, jemandem wieder aufs Boot zu helfen? Könntest du jemandem bei einem Tauchgang vom Ufer aus beim Ausstieg helfen?

Sobald du deinen Divemaster-Traumjob bekommen hast, verhalte dich professionell und befolge das, was du während deines Interviews gesagt hast. Wenn der Job nicht das Richtige ist, gebe eine angemessen lange Kündigungsfrist.

Wir hoffen, dass die oben aufgeführten Tipps dir helfen werden, im neuen Jahr neue Chancen zu nutzen! Für eine Liste von Tauchbetrieben, die nach PADI Divemastern Ausschau halten, besuche die PADI Pros’ Site und wähle Anstellung / Kleinanzeigen aus der Auswahlliste in den Online Services.

This post is also available in: en nl fr it ru es