PADI meets SEABOB! Zwei Events mit Action, neuen Erfahrungen und vielen begeisterten Tauchern!

In den Monaten Juli und August veranstaltete PADI in Zusammenarbeit mit SEABOB die SEABOB Events. Der SEABOB ist ein ganz besonderer Unterwasserscooter, denn seine hydrodynamische Formgebung bewirkt im Wasser eine ungeahnte Agilität. Gesteuert und getaucht wird durch einfache Gewichtsverlagerung des Körpers. Die Geschwindigkeit wird per Controlgrip geregelt. Über die Bordelektronik sind Tauchtiefen bis zu 40 Meter individuell programmierbar. Eine Sicherheitsabschaltung verhindert zuverlässig das Unterschreiten der gewählten Tauchtiefe. Der SEABOB ist durch den elektrischen E-Jet Power Antrieb absolut umweltfreundlich in seinem Element. Kraftvoll und nahezu lautlos durchzieht er das Wasser.

An den beliebten Tauchseen Hemmoor und Messinghausen wurden diese besonderen Unterwasserscooter vorgestellt und konnten von allen interessierten Tauchern getestet werden. Unterstützt wurden wir dabei von mehreren sehr engagierten PADI Mitgliedern, die alle Taucher ausführlich eingewiesen und die Tauchgänge mit den SEABOBs entsprechend durchgeführt haben.

Zudem haben viele PADI Instruktoren an den angebotenen SEABOB Specialty Instructor Kursen teilgenommen, die von den PADI Kurs Directors Thomas Baum und Martin Zeschke durchgeführt wurden. Die PADI SEABOB Specialty ist eine Distinctive Specialty, in der sich alles um den SEABOB dreht. Die Bedienung, das praktische “Fahren” sowie natürlich auch Sicherheitsvorkehrungen und -verfahren stehen im Mittelpunkt dieses Kurses. Aber vor allem soll das Tauchen mit den SEABOBs natürlich auch Spaß machen…und das hat es bei unseren Events!

Das Feedback war großartig. Die Taucher kamen mit breitem Grinsen aus dem Wasser und waren begeistert von der tollen Erfahrung. Einigen Tauchern hat es so gut gefallen, dass sie auch zum zweiten Event gekommen sind, um nochmal einen Tauchgang mit den SEABOBs machen zu können.

Wir freuen uns sehr, dass diese beiden Events so erfolgreich waren und bedanken uns bei allen, die zur Organisation und Durchführung beigetragen haben. Lust bekommen? Dann haltet eure Augen und Ohren offen für das nächste Jahr, die Planungen laufen bereits.

PADI Mitglieder räumen auf! Project AWARE Dive Against Debris Aktionen in Deutschland!

Viele PADI Mitglieder in Deutschland haben auch im dritten Quartal 2018 wieder tatkräftig Project AWARE unterstützt und Gewässer in Deutschland durch Dive Against Debris Aktionen von Abfällen befreit. Ein paar dieser Aktionen möchten wir hier kurz vorstellen.

Den Anfang machten die jungen Teilnehmer und Teilnehmerinnen des KinderCamps vom PADI Five Star Dive Center 1A-Tauchcenter am Straussee in Brandenburg. Diese Truppe absolvierte im August den AWARE Dive Against Debris Spezialkurs, in dem nicht nur die Philosophie von Project AWARE hinsichtlich der Erhaltung der Gewässer erklärt wird, sondern auch praktische Tipps zur Umsetzung gegeben werden. Beim anschließenden Tauchgang konnten die Taucher dann direkt zur Tat schreiten und den Straussee reinigen. Wir gratulieren zu dieser tollen Aktion!

Weiter ging es im Norden Deutschlands, wo die PADI Tauchschule AquaMare im September eine Aufräumaktion in der Ostsee durchgeführt hat. Die Aktion fand bei Mönkeberg statt. Dort haben insgesamt 18 Taucher über 3 Stunden hinweg  knapp 400 kg Müll  aus dem Wasser geholt. Eine wirklich fantastische Leistung!

Ebenfalls großartigen Einsatz zeigte das PADI Dive Center Kappi-Divers in Ronnenberg bei Hannover. Das derzeit einzige registrierte 100% AWARE Center in Deutschland nutzte den Anlass der offiziellen AWARE Woche im September, um in Husum bei Nienburg am Heyeglasssee aktiv zu werden. Dabei wurden 10m³ Müll aus dem See geholt. “Es ist echt erschreckend, was da so alles rum flog”, berichtet Peter Kappmeier, der Besitzer des Dive Centers. Auch hier eine wirklich tolle Leistung aller Aktionsteilnehmer!

Wir danken allen PADI Mitgliedern, Tauchern und Nicht-Tauchern, die bei den hier genannten oder anderen Aktionen zur Säuberung und Erhaltung unserer Gewässer beigetragen haben und hoffen, dass diese Bewegung immer weiter wachsen wird. Denn es gibt noch so viel mehr zu tun!

Für weitere Informationen und nützliche Tipps besucht gerne die Project AWARE Webseite auf:

https://www.projectaware.org/project-aware-auf-deutsch

 

Mit einem “Third Space”-Tauchgeschäft den Heimischen Erfolg Fördern

Analysiere die Konkurrenz deines Tauchgeschäfts, und was findest du heraus? Leidet etwa die hiesige Hauptstraße? Ist es die Kaufkraft? Sitzen potenzielle Konsumenten lieber in trendigen Cafes, anstatt tauchen zu lernen?

Dies können zwar berechtigte Anliegen sein, aber es sind nicht deine größten Sorgen. Deine größte Konkurrenz kommt von den Kunden an sich. Zum aktuellen Zeitpunkt, sind Kunden so gewieft, wie noch nie. Sie sind vorsichtig damit, wie sie ihr Geld ausgegeben und mit wem. Kunden suchen nach einer Erfahrung, Inhalt, Bestätigung, Gewissheit und Personalisierung. Sie sehnen sich nach einer Verbesserung ihres Lebensstils. Transaktionsbeziehungen gehören für moderne Konsumenten der Vergangenheit an – für euch beide ist es jetzt eher ein emotionales Anliegen.

In diesem Sinne, kreiere ein “Third Space”-Tauchgeschäft. Ein Ort abseits von Zuhause und Arbeit, wo Kunden sich wohl fühlen können. Wenn dein Tauchgeschäft ein Transaktionsumfeld fördert, erhält der Kunde zwei Optionen: etwas kaufen oder weggehen. Die ” Third Space” -Umgebung würde es einem Kunden jedoch ermöglichen, sich mit einem Kaffee hinzusetzen und zu plaudern. Hierzu ein Wort der Warnung; die Leute trinken mehr Kaffee als je zuvor, spare also nicht an der Qualität der Kaffeebohnen! In dieser Umgebung, kannst du dem Kunden nahebringen, dass Tauchen eine Verbesserung ihres Lebensstils verkörpert. Durch PADIs Säulen für Veränderung bestätigst du, dass Tauchen eine erlebnisreiche Investition ist, für die es sich lohnt, Geld auszugeben.

Passe dich dem heutigen Denkprozess an, um hiesigen Erfolg zu verbuchen. Ziehe zum Beispiel diese zwei Facebook-Werbebotschaften in Betracht:

  • 10% Rabatt auf den PADI Open Water Diver Kurs mit ABC Diving. Lese weiter!
  • ABC Diving sucht nach Meeresschützern! Besuche uns im Geschäft, um unseren Meeresplaneten zu schützen!

Die erste Botschaft ist rein transaktional, und weit davon entfernt, wie erfahrungshungrige Kunden denken. Die Verbreitung dieser Botschaft auf deinem Heimatmarkt würde nur die Befürchtungen der gewieften Kunden bestätigen, dass du ein weiteres Unternehmen bist, das versucht, schnell Geld zu machen.

Betrachte nun die zweite Nachricht. Du entfernst dich von der reinen Transaktion, und konzentrierst dich jetzt auf Beziehungsaufbau. Jetzt rekrutierst du. Jetzt appellierst du an Gefühle, und schaffst eine Umgebung abseits von Zuhause und Arbeit, in der Kunden Berufung und Erfüllung finden können. Dies geht jetzt über den Verkauf eines Tauchkurses hinaus. Dies ist Verkauf eines Lebensstils und möglicherweise auch einer berufliche Veränderung.

Training Bulletin Live Webinar des vierten Quartals 2018

 

Die Training Bulletin Live Webinare des vierten Quartals folgen in Kürze. Wie immer, werden wir die neuesten Standard-Änderungen besprechen, Hintergrundinformationen zu Updates anbieten und Einblick verschaffen, wie diese in dein Training integriert werden können.

Nehme live, und in deiner ausgewählten Sprache, an den untenstehenden Terminen teil. Wenn du eine Live-Veranstaltung verpassen solltest, wird Anmeldung sicherstellen, dass du in einer Folge-E-Mail einen Link zur Aufnahme erhältst.

 Viertes Quartal 2018:

24/10/2018 Englisch

https://attendee.gotowebinar.com/register/6108084350881035011

25/10/2018 Niederländisch

https://attendee.gotowebinar.com/register/8154793362070932482

29/10/2018 Deutsch

https://attendee.gotowebinar.com/register/8969213720723781378

30/10/2018 Spanisch

https://attendee.gotowebinar.com/register/3300505598612320001

31/10/2018 Französisch

https://attendee.gotowebinar.com/register/727249266915444993

01/11/2018 Russisch

https://attendee.gotowebinar.com/register/1829437108179511299

05/11/2018 Griechisch

https://attendee.gotowebinar.com/register/1849712103928519938

06/11/2018 Polnisch

https://attendee.gotowebinar.com/register/6526135164458981889

07/11/2018 Arabisch

https://attendee.gotowebinar.com/register/7688162827751539971

08/11/2018 Portuguiesisch

https://attendee.gotowebinar.com/register/4204023781180959234

14/11/2018 Italienisch

https://attendee.gotowebinar.com/register/2352880507098996226

21/11/2018 Skandinavisch / Nordisch

https://attendee.gotowebinar.com/register/634512061568823297

Wenn du irgendwelche Fragen bezüglich des Webinars hast, sende uns eine Email an: [email protected]. Wir freuen uns, mit Dir während des Webinars zu sprechen.

Tauchen gegen die Umweltverschmutzung

Das Tauchen gegen die Umweltverschmutzung ist ein wichtiger Bestandteil um die Taucher, wie auch die nicht Taucher auf das große Umweltproblem aufmerksam zu machen.

Es ist deswegen umso schöner zu sehen, dass gleich 3 Tauchschulen aus 3 verschiedenen Ländern am selben Wochenende einen solchen Anlass organisierten.

Schweiz – Reuss

In der Schweiz wurde das Tauchen gegen die Umweltverschmutzung in dem Fluss „Reuss“ bei Rottenschwil von der PADI Tauchschule Dieli Divers durchgeführt. 17 Personen haben an diesem Anlass teilgenommen, Es waren Taucher und 7 Personen an der Oberfläche, welche einen tollen Einsatz für die Umwelt leisteten. Der Anlass wurde vom Kanton Aargau und der Raiffeisenbank Oberlunkhofen gesponsert.

Die „Reuss“ wurde an diesem Tag von folgenden Materialien befreit;

  • 200Kg Abfall – wovon 130 Kg alleine nur aus Autoreifen bestand.

 

 

 

 

 

 

 

 

Zypern – Paphos – St. George’s bay

Auf Zypern wurde die PADI Tauchschule CY Dive aktiv. CY Dive hatte sich zum Ziel gesetzt den Tauchplatz St. George’s Bay in Paphos vom Müll zu befreien.

 

Der Anlass wurde in Zusammenarbeit mit AKTH/AKTI Project and Reasearch Center organisiert.

Es wurden folgende Gegenstände aus dem Mittelmeer gefischt;

  • Plastikflaschen 
  • Batterien
  • Reifen
  • Dosen
  • Fischerleinen
  • Bootszubehör
  • Radio

 

 

 

 

 

 

Lanzarote – Kanarische Inseln – Playa Blanca

Auf Lanzarote – Kanarischen Inseln, wurde Lanzarote Non Stop Divers aktiv. Der Anlass wurde in Zusammenarbeit mit Project AWARE und PADI durchgeführt. Lanzarote Non Stop Divers hat sich zum Ziel gesetzt die „Playa Flamingo“ in Playa Blanca vom Müll zu befreien.

Auch dieser Anlass war ein toller Erfolg und es wurden massenweise folgendes Material aus dem Atlantik gezogen;

  • Plastikflaschen
  • Batterien
  • Reifen
  • Dosen
  • Fischerleinen

 

 

 

 

 

Es ist wichtig, dass wir diese Anlässe regelmässig durchführen um die Bevölkerung auf das Umweltproblem aufmerksam zu machen. Nur so können wir erfolgreich sein und unsere Gewässer, wie auch die gesamte Umwelt von diesem doch sehr unnötigen Abfall zu befreien.

Ich möchte mich im Namen von Project AWARE und PADI für diesen tollen Einsatz von Dieli Divers, CY Dive und Lanzarote Non Stop Divers bedanken. Die Welt braucht mehr Initianten wie euch. Zusammen können wir die Welt verändern!

Macht weiter so…!

Eine Positive Kraft: die Restauratoren

Ein Aspekt der etwas über Taucher und die Hartnäckigkeit der menschlichen Seele besagt, ist, dass wir, wenn wir einer Herausforderung gegenüberstehen, diese in Augenschein nehmen, und dann einen Weg darüber hinweg, um sie herum oder durch sie hindurch finden. Wir gehen mit Korallenstress und –abbau auf gleiche Weise um. Heutzutage stehen Taucher, die sich mit Wissenschaftlern zusammengeschlossen haben, im Mittelpunkt von Dutzenden von Initiativen zur Korallenregeneration. Sie engagieren sich in der Forschung und Praxis von Korallenzucht,

-verpflanzung, -wachstum und -verbreitung. In meinem letzten Blogbeitrag, habe ich auf das Coral Restoration Project verwiesen, das vom Taucher Dr. David Vaughan vom Mote Marine Laboratory gegründet wurde. Er hat bei der Gründung einiger der ersten Korallenschulen entdeckt, wie man Korallen 25 bis 40 Mal schneller wachsen lässt als zuvor. Seine Entdeckung ist ein wichtiger Durchbruch, den wir brauchten, um Korallen im großen Maßstab zu ersetzen, und dient als ein Paradebeispiel.

Wir springen zum PADI AmbassaDiver Andre Miller MSc in Barbados über. Er erkannte, dass die Dokumentation von Korallenschäden wichtig, aber noch keine Lösung ist, deshalb führte Andre eine lokale Aktion an, um gefährdete Korallen zu verlagern und beschädigte Köpfe wieder zu bevölkern. Mit einer Überlebenschance von 90%, hat sich diese Aktion bereits auf mehrere Ziele in der Karibik ausgeweitet. In diesem Link, findest du Standorte und einige erstaunliche Vorher-Nachher-Bilder.

Ein weiteres Beispiel sind die Coral Restoration Foundation und Curacao, unterstützt durch eine umfangreiche Teilnahme von lokalen PADI Dive Centern, Tauchbesuchern und der örtlichen Tauchgemeinschaft. Ihr Schwerpunkt liegt auf Geweih- und Elchgeweihkorallen, die wichtig sind, weil sie Struktur und Lebensraum bieten. Und dennoch sind sie von der US-amerikanischen National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA) als bedroht aufgelistet. Heute hat die Coral Restoration Foundation in Key Largo, Florida, die Kapazität, innerhalb eines Jahres mehr als 22.000 Korallen zu einer reef-reifen Größe zu züchten, und hat bis heute mehr als 74.000 Korallen zurück an den Florida Reef Tract gepflanzt.

All die Weisen, wie Taucher zur Wiederherstellung und Wiederbelebung der Unterwasserwelt ausschlaggebend sein können, könnten Seiten füllen, aber drei wichtige Punkte sind:

Als Erstes; Du hast einen Platz in der Wiederherstellung von Korallen. Begebe dich in tropische Gewässer, und die Chancen stehen gut, dass die Tauchgemeinschaft es bereits tut oder gerade in Gang kommt, und deine Hilfe benötigt, denn die Wiederherstellung von Korallen braucht Taucher. Es verlangt großer Sorgfalt und routinemäßiger Wartung, um Korallen zu züchten und zu transplantieren, und um es richtig zu machen. Viele Tauchanbieter unterrichten den Sonderspezialkurs PADI Coral Restoration, oder richten Aktionen aus, bei denen du aktiv mitmachen kannst. Wenn du lokal wohnst und regelmäßig teilnehmen kannst, umso besser. Die Korallenkolonie, die du morgen pflanzt, könnte immer noch existieren – und noch viel größer sein, – wenn deine Nachkommen in ferner Zukunft bei einem Tauchgang daran vorbeischwimmen. Ziemlich cool.

Zweitens: Die Konservierung ist ein zentraler Bestandteil der Wiederherstellung von Korallen. Obwohl die Wiederherstellung weltweit ansteigt, ist uns der Rückgang der Korallen voraus. Wir müssen uns mit den beeinflussenden Faktoren befassen, die Korallenabbau beschleunigen, sowie mehr umpflanzen, um diese Lücke zu schließen. Außerdem schlägt die Umpflanzung letztendlich fehl, wenn neue Korallen nicht überleben können. Also, jedes Mal, wenn du deinen CO2-Fußabdruck verringerst, Plastik recycelst, Müll verringerst, nachhaltige Meeresfrüchte wählst, dem Schutz und der Erhaltung der aquatischen Ressourcen und der Meeresumwelt deine Stimme gibst, und so weiter, hilfst du bei der Wiederherstellung der Korallen.

Drittens: Wir müssen realistisch, aber auch optimistisch sein. Mehr als fünfundzwanzig Millionen Taucher bilden eine überwältigende Kraft. Mit mehr als dem Zehnfachen der größten Militärmacht der Welt, und dem Einsatz für einen gesunden, lebenswerten Planeten, ist dies eine positive Kraft, die Dinge verändern kann. Also, wie ich schon sagte, die Meere sind in Schwierigkeiten, aber die Situation ist alles andere als hoffnungslos, weil du auf ihrer Seite bist. Wir bewegen Vieles, aber lasst uns noch mehr tun, und zwar schnell. Wenn du dir nicht sicher bist, wo du am besten hineinpasst, starte deine eigene Reise und informierten Dialog mit anderen.

Dr. Drew Richardson

PADI President & CEO

Nutze PADI Travel™ für Deine Gruppenreisen

Du weißt bereits, dass Reisen und Tauchen Hand in Hand gehen. Du weißt wahrscheinlich auch, dass die Mehrheit von Tauchern in ihrem Leben mehrere internationale Tauchreisen unternehmen wird. Mache dir diese Tatsache zum Vorteil, und biete deinen Kunden Gruppenreisen an, um die Erfolgschancen für dein Unternehmen zu steigern.

Die Vorteile der Organisierten Gruppenreisen

Die Eingliederung von Reisen in deinem Unternehmen, ist eine bewährte Methode, um neue Taucher anzulocken, und damit brevetierte Taucher aktiv bleiben. Das Versprechen, neue Fertigkeiten anzuwenden und neue Orte zu erkunden, motiviert Taucher, sich für mehr Kurse anzumelden und mehr Ausrüstung zu kaufen. Erfolgreiche PADI Dive Center bieten Gruppenreisen zu faszinierenden Tauchzielen an, um dem Wunsch ihrer Kunden nach Abenteuern nachzukommen. Gruppenreisen fördern durch den Aufbau einer Gemeinschaft von Reisenden eine loyale Verbundenheit mit deinem Geschäft. Dies macht Tauchreisen zu einer Win-Win-Situation für alle Beteiligten.

Warum Gruppenreisen mit PADI Travel Organisieren?

Glücklicherweise bist du nicht alleine, wenn es um Gruppenreisen geht. Arbeite mit PADI Travel an deinen Reisen zusammen, und erhalte Zugang zu:

  • Unschlagbaren Gruppenrabatten – PADI Travel bietet die besten Preise und Konditionen. Als globales Reisebüro mit beträchtlicher Reichweite und Kaufkraft, kann PADI Travel bei der Buchung von Gruppenreisen, günstige Preise und Konditionen an dich weiterleiten. Du hast durch PADI Travel Zugang zu unschlagbaren Gruppenrabatten (a.k.a Provisionen), die du entweder an deine Kunden weitergeben oder nutzen kannst, um deine Gewinnspanne zu erhöhen.
  • Speziellen Angeboten – Das PADI Travel-Team verhandelt spezielle Angebote, angefangen von kostenlosen Nitrox-Befüllungen, bis hin zu erheblichen Gesamt-Rabatten. Du kannst große Einsparungen erzielen, indem du dir verfügbare Sonderangebote für deine nächste Reise sicherst.
  • Freien Plätzen – Eines unserer beliebtesten Angebote für Gruppenreisen, die über PADI Travel gebucht werden, sind Freie Plätze. Manchmal sind es freie Hütten, Zimmer, Ausrüstung oder andere besondere Bedingungen für große Gruppenbuchungen. Auch hier kannst du dich entscheiden, wie du diese Extras handhaben möchtest – deinen Gewinn erhöhen, oder freie Plätze an deine Kunden oder Mitarbeiter weiterleiten.
  • Tauch-Krankenversicherung – Jeder Taucher in deiner Gruppe profitiert bei jeder Buchung von der komplementären Tauch-Krankenversicherung. Dies bedeutet geringere Zusatzkosten und mehr Einsparungen für deine Gruppe.

Zusätzliche Vorteile

Wenn du auf deiner Reise nicht gebuchte Plätze zur Verfügung hast, kann PADI Travel dir helfen, sie zu füllen. Das zukünftige PADI Travel Marketplace wird globale Reichweite haben, und Tauchern helfen, sich mit dir in Verbindung zu setzen, um deine Reisen auszubuchen.

Als zusätzlicher Vorteil, agiert PADI Travel als dein persönlicher Reiseveranstalter. Sollten vo

Taucher Machen Bereits den Unterschied aus

Wenn du Berichte zu Überfischung, globalen Klimawandel, Korallenbleiche, Haifischflossenfang. . . und die Liste geht weiter . . . hörst, liegt es nahe, sich zu fragen, ob die Situation nicht hoffnungslos ist. Werden wir in 30 Jahren noch Korallenriffe haben? Wird in 50 Jahren noch irgendetwas im Meer leben?

Ja und ja. Die Meere stehen vor gewaltigen Herausforderungen, aber sie haben starke Verbündete – dich, mich und mehr als 25 Millionen weitere Taucher auf der ganzen Welt, nur um einige zu nennen. Nicht nur, dass du und deine Tauchkollegen etwas bewirken können, sondern dass du bereits einen Unterschied durch persönliche Anstrengungen, wie Recycling, verantwortungsvollen Verzehr von nachhaltigem Fisch, Reduzierung unserer CO2-Bilanz und Kampagnen zum Schutz gefährdeter Meerestiere machst. Dies sind entscheidende Bemühungen, und nicht umsonst. Millionen von Tauchern und Nichttauchern (Zahl zunehmend), engagieren sich, was großartig ist. Jedoch legen im Vergleich zu einigen Outdoor-Gruppen, Taucher die Messlatte für Umweltverantwortung und Führung höher. Jenseits ihrer Führungsposition im Erhalt und Schutz, sind Taucher an der Spitze des Wiederaufbaus.

Wusstest du, dass Taucher zusammen mit Wissenschaftlern helfen, Korallen zu züchten und zu ersetzen? Sie benutzen 3D-Druck, um künstliche Strukturen herzustellen, an denen echte Korallen und Korallenarten leben können. Sie entfernen Müll (wie Plastik!), von fast jedem Tauchplatz. Sie pflanzen Mangroven, Seegras und andere Vegetation, die für die Gesundheit der Korallen und der Meere wichtig sind. Sie wenden verschiedene Methoden an, um Schildkröten, Fische und andere Arten zu schützen und wieder zu bevölkern. Sie sammeln Daten, die wir brauchen, um bestehende und neue Lösungen zu finden und umzusetzen.  Sie bringen Kindern und Kulturen bei, was wir lernen, und dass wir etwas bewirken können, damit die Rettung und Wiederherstellung des Planeten fortgesetzt, erweitert und gestärkt wird. Hierbei handelt es sich nicht um kleine, lokale Experimente – dies sind konkrete Initiativen, die sich vor Ort bewährt haben.
Die Wahrheit ist, dass wir einer viel größeren Bedrohung, als den Problemen, mit denen die Meere konfrontiert sind, ausgesetzt sind; Hoffnungslosigkeit. Wir wollen unsere Köpfe nicht in den Sand stecken, aber verlieren wir nicht die Perspektive inmitten der Untergangsstimmung. Es existieren Tausende von gesunden Korallenriffen und anderen Tauchplätzen auf der ganzen Welt. Indem wir informiert, innovativ und engagiert bleiben, können wir diese nicht nur besuchen, sondern sie bewahren, von ihnen lernen, und sie für den Wiederaufbau und die Wiederherstellung nutzen.

Ich glaube an realistischen Optimismus und eine hoffnungsvolle Zukunft, teilweise die Daten es unterstützen, aber auch, weil wir ehrlich gesagt keine Wahl haben. Mit Hoffnungslosigkeit kommt Untätigkeit, Resignation und Kapitulation, die alle nichts lösen. Hoffnung verankert unsere Seelen darin, was möglich ist, um zu handeln und zu tun, was getan werden muss. Das ist nicht Pollyanna – niemand erwartet, dass die globale Situation so sein wird, wie im Jahr 1618 – aber es kann lebendig und gesund sein, und gedeihen. Eine gesunde Erde mit gesunden Meeren kann das ultimative Erbe sein, das wir unseren Kindern und Kindeskindern hinterlassen.

Dr. Drew Richardson
PADI President & CEO

 

An alle PADI Divemaster: Denkt an die Erneuerung eurer PADI Mitgliedschaft!

Als PADI Divemaster ist man überall auf der Welt ein Vorbild für Taucher und sollte sie auch dafür begeistern, quasi zum „Botschafter“ für die Belange der Meere zu werden. Ob du als Divemaster in fernen Gefilden oder in einem örtlichen Tauchcenter arbeitest – deine PADI Mitgliedschaft eröffnet dir vielerlei interessante Möglichkeiten.

Erneuere deine Mitgliedschaft, und melde dich bis zum 6. November 2018 für PADIs Automatische Erneuerung an, und du sparst mindestens 25%* auf deinen jährlichen Mitgliedschaftsbeitrag.

Vorteile der automatischen Erneuerung:

  • Spare mindestens 25%* auf deine jährlichen Mitgliedschaftsbeiträge.
  • Es gibt keine Unterbrechung deiner Mitgliedschaft und daher keine Notwendigkeit für Auffrischungen oder Nachschulungen
  • Du hast deine Mitgliedschaft völlig unter Kontrolle, denn auf der PADI Pros’ Seite kannst du die automatische Erneuerung jederzeit beenden oder hinzuwählen

Und dies sind die Vorteile deiner Mitgliedschaft als ein PADI Divemaster Profi:

  • Du hast Zugang zu PADIs neusten digitalen Ausbildungstools – Erweitere deine Ausbildungsmöglichkeiten mit PADIs digitalen Produkten, die in 25 Sprachen für fast alle Geräte zur Verfügung stehen. Dies macht das Lernen weltweit möglich und ist zuverlässig.
  •  Du profitierst von PADIs weltweiter Bekanntheit – Als PADI Divemaster wird man mit der weltberühmten „Marke“ PADI und seinen über 6.500 PADI Dive Shops und 135.000 professionellen Mitgliedern rund um den Globus identifiziert, wovon du gehörig profitieren wirst.
  •  Du kannst deine Karrieremöglichkeiten erweitern und das Leben anderer mitgestalten – Wer als PADI Divemaster einen Kurs zum ‘Discover Scuba Diving Leader’ absolviert hat, darf Tauchschülern in Confined Water das Tauchen beibringen. Zudem darf man als PADI Divemaster, wenn man bestimmte PADI und Project AWARE Speciality Instructor Kurse absolviert hat (bei einem PADI Speciality Instructor Trainer), diese Spezialkurse unterrichten.
  •  Dir steht die Welt offen – Als PADI Divemaster kannst du weltweit überall arbeiten und beim Begleiten und Betreuen von Tauchern deine Fertigkeiten und deine Erfahrung erweitern.
  •  Du hast Zugang zu PADIs Jobbörse – Auf der PADI Pros’ Seite findest du weltweite Stellenangebote und kannst deine Stellengesuche dort posten.
  •  PADI Mitgliederforen (Member Forum), Webinare, Seminare und Updates – Als PADI Profi steht dir all dies offen.
  •  Weltweite PADI Events – Beteilige dich an einem von PADIs globalen Events, wie etwa AWARE Week, Women’s Dive Day und viele Müllsammelaktionen (‘Dive Against Debris’).

 Warum noch warten? Melde dich zur automatischen Mitgliedschaftserneuerung an und spare bei deiner 2019 PADI Divemaster Mitgliedschaftsgebühr.

 Melde dich jetzt an

Finde heraus, warum die PADI Divemaster-Reise eine wahrhaftig einzigartige und lebensverändernde Erfahrung ist.

* Dieser Rabatt entspricht einer Ersparnis von mindestens 25% im Vergleich zum Standard-Erneuerungspreis.

 

Setze deine PADI Profi-Reise in 2019 fort

Ein PADI Profi zu sein, bedeutet, das weltweit angesehenste und solideste Tauchsystem zu unterrichten, Menschen zu Tauchern zu machen und ihr Leben für immer zu verändern.

Erneuere deine Mitgliedschaft, und melde dich bis zum 6. November 2018 für PADIs Automatische Erneuerung an, und du sparst mindestens 25%* auf deinen jährlichen Mitgliedschaftsbeitrag.

Vorteile der Automatischen Erneuerung:

  • Spare mindestens 25%* auf deine jährlichen Mitgliedschaftsbeiträge
  • Deine Mitgliedschaft wird nicht unterbrochen, so dass keine Aktualisierung und Umschulung erforderlich wird
  • Vollständige Kontrolle deiner Mitgliedschaft – Du kannst die Automatische Erneuerung jederzeit auf der PADI Pros’ Site aktivieren oder deaktivieren

PADIs Automatische Erneuerung stellt dir eine Fülle an PADI Mitgliedschaftsvorteilen zur Verfügung, darunter:

  • Die Möglichkeit, PADI Kurse und Programme auf der ganzen Welt zu unterrichten oder dabei zu assistieren
  • Teil einer globalen Gemeinschaft von über 135,000 professionellen Mitgliedern sein
  • Tauchversicherungen zu wettbewerbsfähigen Preisen für PADI EMEA Mitglieder
  • Erhalte Anerkennung, und werde durch die jährlichen PADI Elite Instructor Awards ein Elite Instructor
  • Freier Zugang zu PADI Seminaren, Webinaren, Vierteljährlichen Training Bulletins und Member Forums
  • Nimm an weltweiten PADI Veranstaltungen, wie dem Women’s Dive Day und der AWARE Week teil, oder richte ein Event aus
  • Bleibe durch das Undersea Journal und den Surface Interval E-Mail-Newsletter und deren neueste Nachrichten im Tauchen auf dem Laufenden
  • Trainingsinformationen und Pro-Development Webinare auf der PADI Pros’ Site
  • Innovative, digitale Lernprogramme sind mit den digitalen Produkten von PADI in 25 Sprachen auf allen Geräten verfügbar
  • Online-Brevetierungsabwicklung
  • Online Zugriff auf die Kleinanzeigen der Pros Site und auf Stellenanzeigen

Zugang zu deinen regionalen Vertriebs- und Trainingsberatern, sowie Unterstützung durch deinen regionalen Hauptsitz

Melde dich jetzt für die Automatische Erneuerung an, und spare bei deiner PADI Profi Mitgliedschaft.

Jetzt anmelden

* Dieser Rabatt entspricht einer Ersparnis von mindestens 25% im Vergleich zum Standard-Erneuerungspreis.